Trades

Tabellarische Auswertung der Trades, die in diesem Blog vorgestellt wurden:

PDF 260617

Auswertung

Es ist geschafft! Ich habe quasi alle hier im Blog vorgestellten Trades des Jahres 2016 ausgewertet und ein umfangreiches (und wirklich sehenswertes) PDF erstellt mit Stichdatum 26.12.2016. Ich werde auch ein Video für meinen Channel erstellen und die Auswertungen und Charts kurz durchbesprechen.

->Blogtrades-2016-Auswertung-gesamt

 

 

6 Gedanken zu “Trades

  1. Wenn ich es richtig verstanden habe hast du in ca 11 Monaten 669 Gewinn gemacht.
    Darf ich fragen, ob es deine einzige Einkommensquelle ist.
    Ich überlege ernsthaft nur vom Trading zu leben .
    Viel Erfolg und Alles Gute.

    Gefällt mir

    1. Hi Nikan!
      Zwei Dinge: 1. Nein, ich gehe selbstverständlich einer Arbeit nach und die 669UD (vor Steuern) stellen kein 1:1 Abbild meines Echtgeldkontos dar. 2. Das Ergebnis kann so manchen Leser in der Tat auf den Boden der Realität zurückholen und wir beschäftigen uns doch viel lieber mit dem schnellen Gewinn, was nicht bedeutet dass es wesentlich bessere Trader gibt. Dennoch- die Masse, also angeblich weit über 90% verliert eben genau darum. Weil die Erwartungen völlig unrealistisch sind. Übrigens- wenn du mit einem 10.000er Konto 1000,- Gewinn machst pro Jahr (nach Gebühren) dann ist das alles andere als schlecht, die meisten schaffen das nicht. Jetzt klingt 1000,- nicht viel, aber das sind 10%, und wenn man in der glücklichen Lage ist zB 1Mio Euro zu traden hätten die wenigsten ein Problem damit von 10% Rendite zu leben (100.000,- pro Jahr). Du hast übrigens in diesem Augenblick einen großen Vorteil weil du nun die Chance hast, dir konkrete und realistische Ziele zu setzen. Ich habe auf meinem Channel auch ein Video dazu erstellt mit dem Titel „Warum tradest du“. LG und good trades!

      Gefällt mir

  2. Servus,
    1) ich finds super, dass es da jemanden in Österreich gibt, der sich mit Option Selling beschäftigt – man fühlt sich oft auf auf einsamer Flur.. ;))
    2) wenn ich mir deine Trades anschaue, bist du mit deinen knapp 77% schon gut unterwegs – dh du kannst die statistischen Vorteile voll auf deine Seite ziehen. Ich will auf keinen Fall irgendwie gscheit daher reden, als kleinen Tipp würde ich dir für die 2. Jahreshälfte mitgeben: gibt auf deine Verluste acht. Die machen dir die gute Performance zu kaputt. Ich würde hier mehr auf das Verhältnis averg. Win/Loss aufpassen. Va deine Verluste im Mai 2016 tun weh. Das sage ich mal so daher, ohne deine genaue Exit Strategie bei Verlusten zu kennen.

    Aber sonst: SPITZE. Bitte so weiter machen – auch wenn es eine ordentliche Hacke ist, alles zu dokumentieren und zu veröffentlichen! ;))

    LG Thomas

    Gefällt mir

    1. Hi Thomas!

      Danke für dein Feedback! Ich hoffe ich kann im Jahresverlauf noch einige Trades posten. Das Problem ist, dass ich eigentlich schon einige Zeit nurmehr den BF70plus im RUT handle und mit dem Front Ratio im CL begonnen habe. Das sind beides Strategien für bisschen größere Konten. Die würden hier nicht reinpassen und wären extrem aufwändig hier im Tracking, da fehlt mir einfach die Zeit. Aber ich schau mich um, vielleicht finde ich mal wieder passende Trades, am ehesten vertikale Spreads denke ich.

      LG Cornelius

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s